Archiv

Aktuelle Berichte finden Sie
in unserem Kalender

Das waren unsere Highlights:

12.12.2016: Wohnführerscheinkurs in Neukölln

Übergabe von Wohnführerscheinen

Vom 12.12.-30.11.16 fand wieder ein Wohnführerscheinkurs bei Jakus in Neukölln statt. Von 11 Anmeldungen haben 7 Teilnehmer*innen erfolgreich abgeschlossen. Die Übrigen konnten den Kurs zeitbedingt nicht weitermachen (Schule/ Praktikum).

Neu war, dass die meisten Jugendlichen aus Erziehungswohngruppen kamen und künftig gerne wieder in einer Wohngemeinschaft leben wollen. Also sind wir auch inhaltlich etwas genauer darauf eingegangen. Insbesondere die Finanzierung des eigenen Wohnraums bzw. der monatliche Finanzplan (Überblick feste Ausgaben, wie viel bleibt mir noch am Monatsende) war ein neues Thema, da die Jugendlichen bisher in den WGs nur Taschengeld bekommen haben.

Alle Teilnehmer*innen waren interessiert dabei und haben in der Prüfung sehr gut abgeschnitten.

25.11.2016: Wohnführerschein im Jugendberatungshaus XXL

Übergabe von Wohnführerscheinen

Vom 22. – 25.11.2016 fand der 5.Wohnführerscheinkurs im Jugendberatungshaus XXL statt - ein kleines Jubiläum für uns. Nach den vier Tagen konnte 7 von 9 Teilnehmer*innen das Zertifikat beglückwünschend überreicht werden; eine Teilnehmerin erhielt „nur“ den Wohnfähigkeitsnachweis, da sie schon in eigenem Wohnraum lebt. Besonders erwähnen möchten wir die sehr positiv gelaufenen Bewerbergespräche bei den Wohnungsunternehmen.

In diesen Rahmen ist der Wohnführerschein eine gelungene Kooperation zwischen dem Jugendamt Marzahn-Hellersdorf, den Wohnungsunternehmen Marzahner Tor und degewo, Metrum e.V. sowie Gangway e.V.

Wir bedanken uns herzlich bei allen für die gute Zusammenarbeit!

26.11.2016: Multiplikator*innenkurs Nr. 13

Wohnführerscheinen-Trainer

Der Multiplikator*innenkurs Nr. 13 vom Projekt Wohnführerschein Schule Jugendarbeit hat vom 11. 11. bis 26.11.16 an vier Tagen bei Jakus stattgefunden.

6 Trainerinnen und Trainer wurden erfolgreich ausgebildet.

06.07.2016: Erster Wohnführerscheinkurs bei Pro Max e.V.

Übergabe von Wohnführerscheinen

Der erste Wohnführerscheinkurs bei Pro Max e.V. wurde am 06.07.2016 erfolgreich beendet.

Von anfänglich sieben Teilnehmern haben fünf den Wohnführerschein erhalten.

30.06.2016: Wohnführerscheine in der Manege im Don-Bosco-Zentrum überreicht

Übergabe von Wohnführerscheinen

Mit großer Freude wurden am Donnerstag, 30. Juni 2016 die ersten vier Zertifikate für den Wohnführerschein in der Manege im Don-Bosco-Zentrum überreicht, ein letzter Prüfungsabschnitt steht für eine Teilnehmerin noch aus, dann sind es insgesamt 5! Das macht uns alle sehr stolz, denn es ist zugleich der gelungene Start für sicher noch viele Abschlüsse dieser Art, die folgen werden.

Von Herzen danken wir Frau Mühlmann, Fr. Frölich und Fr Knoff.

Der Erwerb eines Wohnführerscheins in dieser tollen Kooperation ist ein guter Meilenstein für junge Menschen, die sich mit den erworbenen Fähigkeiten zum einen besser um eine Wohnung bewerben können und zum anderen dadurch "gute, verlässliche Mieter" werden.

27.01.2016: Wieder ein Wohnführerscheinkurs abgeschlossen

Vertragsabschluss

Wieder wurde ein Wohnführescheinkurs in Marzahn bei Jakus beendet. Aus einer Gruppe von Jugendlichen im Alter von 17-21 Jahren, in deren Lebensplanung sich der Bezug einer eigenen Wohnung anbahnt, haben 7 Teilnehmer den Wohnführerschein erwerben können.

Diese Urkunde wird inzwischen von vielen Wohnraumvermietern gern gesehen und bringt einen erheblichen Bonus beim Vermietergespräch.

22.12.2015: Kooperationsprojekt für jugendliche Flüchtlinge gestartet

VertragsabschlussDeutsche Wohnen unterstützt jugendliche Flüchtlinge

Aus der Pressemeldung: "Die Deutsche Wohnen und JaKuS e.V., ein Berliner Träger der Jugendhilfe, gaben heute den Start eines Kooperationsprojekts für jugendliche Flüchtlinge bekannt. Im Rahmen des Projekts wird die Deutsche Wohnen jugendlichen Flüchtlingen im Alter von 15 bis 17 Jahren dringend benötigten Wohnraum zur Verfügung stellen ...
...Bei der Integration der jugendlichen Flüchtlinge setzt das Kooperationsprojekt zudem auf ein bewährtes Instrument: den Wohnführerschein."

Auf dem Foto: v.l.n.r: Frieder Moritz, Geschäftsführer JaKuS e.V., Dr. Mark Muhanned Mayos, Pädagoge für jugendliche Flüchtlinge bei JaKuS e.V., Stefanie Greske, Service Point Leiterin Hellersdorf bei Deutsche Wohnen Immobilien Management GmbH (vorne), Karsta Pfützner, Sozialpädagogin bei JaKuS e.V. (hinten), Stefanie Steinfurth, Regionalleiterin Ost Deutsche Wohnen Immobilien Management GmbH (vorne), Michail Siebenmorgen, Öffentlichkeitsarbeit JaKuS e.V. (hinten).

Sommer 2015: MultiplikatorInnenschulung in Marzahn

StudententeamDer Wohnführerschein erweitert sich

am 28./29. August und 11./12. September hat ein TrainerInnenkurs in Marzahn stattgefunden (Kurs 2).

8 TrainerInnen von verschiedenen sozialen Trägern konnten diesen erfolgreich absolvieren und bekamen das TrainerInnenzertifikat.

mehr lesen

14.07.2015: Projektarbeit im Rahmen eines Master Studienganges Facility Management der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

StudententeamAbschluss- Präsentation im Campus Wilhelminenhof

Das schrieben uns die Studenten:

"Als Fazit lässt sich von unserer Seite sagen, dass die Arbeit sehr spannend war im Allgemeinen. Insbesondere der Kontakt mit den Oberschülern und deren Interesse und Fragen zum WFS waren bemerkenswert. Dieses große Interesse spornte auch uns weiter an, eine detaillierte und eingehende Auswertung des WFS durchzuführen. Zugegebener­maßen war dies sehr viel Aufwand in sehr kurzer Zeit, doch empfinden wir es als absolut lohnenswert, gerade wenn man die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit betrachtet.

07.07.2015: Schule-Jugendarbeit Kurs1

Schule-Jugendarbeit Kurs1Wohnführerschein-Zertifikate übergeben

Der erste Kurs im Rahmen des Wohnführerscheins Schule-Jugendarbeit ist erfolgreich zu Ende gegangen. Am 7. Juli wurden die Wohnführerschein-Zertifikate an die Teilnehmer*innen des Kurses überreicht, die diesen mit einer schriftlichen Prüfung beendet hatten und sich nun mit dem Wohnführerschein als verantwortungsvolle zukünftige Mieter*innen ausweisen können. Der Kurs wurde durch den Jugendhilfeträger JaKuS gGmbH durchgeführt.

Pressemitteilung zum Download

04.03.2015: Der Wohnführerschein auf dem Info- und Erlebnisstore im Eastgate

WirtschaftsPartnerTag 2014Feierliche Übergabe von Wohnführerscheinen

In der ersten Märzwoche 2015 war besonderer Betrieb im Eastgate Marzahn: Unter dem Motto "Berlins beste Aussichten" fand ein Info- und Erlebnisstore statt, an dem sich auch der Wohnführerschein beteiligte. Mit einem Stand und auf der Bühne wurden den Besuchern das Anliegen und die Konzeptionen des Wohnführerscheins nahe gebracht.

Die positiven Erfahrungen aus der Veranstaltung in den Potsdamer-Platz-Arkaden wurden noch ergänzt durch die Verleihung von Wohnführerscheinen. Von den Teilnehmern an zwei Wohnführerscheinkursen an der Thüringen-OS konnten 6 Schüler den Wohnführerschein absolvieren. Feierlich übergab Herr Gräff den stolzen "Wohnprofis" ihre Urkunden.

mehr lesen

06.11.2014: Der Wohnführerschein auf dem
10. WirtschaftsPartnerTag Berlin-Eastside!

WirtschaftsPartnerTag 2014Der Wohnführerschein findet Interesse bei der Wohnungswirtschaft

Über 200 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, darunter Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, der Staatssekretär für Bauen und Wohnen, Prof. Dr.-Ing. Lütke Daldrup und die Bezirksbürgermeister Andreas Geisel und Stefan Komoß besuchten den 10. WirtschaftsPartnerTag Berlin eastside. Das zahlreich vertretene Fachpublikum nutzte neben Bustouren und moderierten Themenvorträgen und -diskussionen auch die Ausstellung für verschiedenste Anregungen und Impulse.

22.- 25.10.2014: Der Wohnführerschein geht in Marzahn in die dritte Runde!

WFS XXL 2014

Vom 22.- 25.10.2014 fand der dritte Wohnführerschein-Workshop im Jugendberatungshaus XXL statt.

Von den zehn teilnehmenden Jugendlichen haben alle, nach den durchaus anstrengenden 3,5 Tagen, den Wohnführerschein erfolgreich bestanden.

Neben der reinen Wissensvermittlung und einem sozialen Kompetenztraining, wurden besonders die "Bewerbergespräche" bei den Wohnungsunternehmen als sehr positiv von den Teilnehmern beschrieben.

Wir bedanken uns bei allen für das gute Gelingen und freuen uns auf nächstes Jahr!

18./19.09.2014: Präsentation des Wohnführerscheins bei der BBA in Sommerfeld

Zielgruppentagung Leiter Bestand

Das Projekt Wohnführerschein wurde zum zweiten mal, im Rahmen der Zielgruppentagung Leiter Bestand, am 18.09. und 19.09.2014 in Sommerfeld präsentiert. Daniela Fröhlich (degewo Marzahner Wohnungsgesellschaft mbH), Kathrin Melendez ( Quartiersmanagement Mehrower Allee ) und Sylvia Mühlmann (Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor eG) erläuterten die Projektidee vom Ursprung bis zur Testphase.

Besonderes Interesse zeigten die Experten der Wohnungswirtschaft an der praktischen Umsetzung zur Schulung der jungen Menschen. Die nachfolgende Diskussion bestätigte eine bundesweite Bildungslücke für junge Erstmieterrinnen und Mieter.

An diesem Punkt, da waren sich die Experten einige, müssen wir ansetzen.

Flyer der Veranstaltung

11.09.2014: Wohnführerschein auf der Veranstaltung "PLATZDA"

Veranstaltung "PLATZDA"Projektpräsentation im Workshop

"Platz da!? – Junges Leben in Marzahn-Hellersdorf” war eine Fachmesse über die Kinder- und Jugendarbeit im Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Anlässlich des 35. Jahrestages des Bezirkes Marzahn-Hellersdorf wurden in Fachforen, Workshops und Projektpräsentationen innovative Konzepte diskutiert und gelungene Praxisbeispiele vorgestellt.

Durch Frau Melendez (Quartiersmanagement Mehrower Allee), Frau Mühlmann (Wohnungsgenossenschaft Marzahner Tor eG) und Frau Fröhlich (degewo Marzahner Wohnungsgesellschaft mbH) wurde der Wohnführerschein in kleinem Rahmen präsentiert.

04./05.09.2014: 2. MultiplikatorInnen-Schulung

2. MultiplikatorInnen-Schulung

Am 28./29. August und 04./05. September fand in den Räumen von Jakus e. V. die 2. Trainerschulung Wohnführerschein statt.

8 SozialarbeiterInnen von den Trägern Klubheim e. V. und Independent Living nahmen an der 4 tägigen Schulung erfolgreich teil und bekamen das Trainerzertifikat Wohnführerschein.

mehr lesen

04.06.2014: Wohnführerschein auf dem 15. Dt. Kinder- und Jugendhilfetag

Talkshow in den Potsdamer-Platz-ArkadenProjektpräsentation durch JaKuS e.V.

Die vollen Messehallen (Eintritt frei) zeugten von großem Interesse für das Anliegen des Kinder- und Jugendhilfetages. Der Wohnführerschein wurde beim Gesamtverband des Paritätischen präsentiert.

Herr Moritz, Herr Bohr und Herr Riester von JaKuS e.V. erklärten das Projekt und gaben Einblick in die theoretischen und praktischen Elemente eines Wohnführerscheinkurses. Ihre lautstarke Bohrmaschine erregte Aufmerksamkeit und lockte Interessenten an.

22.05.2014: Der Wohnführerschein in den Potsdamer-Platz-Arkaden

Talkshow in den Potsdamer-Platz-ArkadenProjektpräsentation mit der Schirmherrin Frau Witt

Unter dem Motto "Cool hier zu wohnen….!" fand im Rahmen des Programms "Berlins beste Aussichten" eine Talkshow zum Thema Wohnen und Wohnführerschein mit der Bezirksstadträtin und Schirmherrin Julia Witt und Kerstin Karasch von der allod statt.

Neben den ganz praktischen Erfahrungen und einigen Anekdoten unseres Wohnführerscheins wurden die Themen rund ums Wohnen in unserem Stadtbezirk erörtert.

27.02.2014: Trainer-Zertifikate für Multiplikatoren

Feierliche Übergabe von Trainer-ZertifikatenAuch 2014 finden wieder neue Kurse statt.

Sie sorgen dafür, dass der Wohnführerschein weitere Kreise zieht: Multiplikatoren. Das sind Frauen und Männer, die als Trainer neue Schulungskurse vorbereiten und auch gestalten. Wie schon im Vorjahr werden auch 2014 wieder mehrere Lehrgänge stattfinden.

Die Trainerschulung wird von JaKuS e.V., einem gemeinnützigen Träger in der Jugendarbeit, angeboten. Mit dabei sind die Wohnungsunternehmen allod, degewo und WG Marzahner Tor sowie das Quartiersmanagement Mehrower Allee, die für die Organisation der Kurse mitverantwortlich sind.

mehr lesen

03.12.2013 - Wohnführerscheinkurs in Neukölln

Feierliche Übergabe von WohnführerscheinenFünf Wohnführerscheine in Neukölln überreicht

Dienstagnachmittag – Abschlusstest zum Wohnführerschein in Berlin Neukölln. Wie werden die Prüfungsergebnisse wohl dieses Mal ausfallen? "Die Zwischenergebnisse waren ja nicht so gut ausgefallen", so Kursleiter Mathias Riester von der Jakus gGmbH. Von den acht Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern sind dieses Mal nur fünf Jugendliche aus Neukölln, Marzahn und Charlottenburg bis zum Ende des achtwöchigen Kurses dabei geblieben. Noch während des Kurses hat ein Jugendlicher bereits eine Wohnung bekommen.

mehr lesen

12.10.2013 - "Budenzauber" mit dem Wohnführerschein

Feierliche Übergabe von WohnführerscheinenKurs im Jugendberatungshaus "XXL" erfolgreich abgeschlossen

Jungen Erwachsenen begegnen auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit viele Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Da sind neben der Planung und Arbeit an der beruflichen Perspektive, die ersten ernsthaften Beziehungen zu gestalten und die Abnabelung von den Eltern. Der Wunsch nach einer "eigenen ersten Bude" rückt stark in den Fokus. Doch wie eine Wohnung finden, bezahlen und managen – darauf sind die wenigstens der jungen Menschen vorbereitet.

10.09.2013 - Feierliche Übergabe von Wohnführerscheinen

Feierliche Übergabe von WohnführerscheinenKurs: Neukölln, September 2013

In den Räumen der JaKuS gGmbH, wurde unter Anwesenheit des Jugendamtes Neukölln die Wohnführerscheine aus dem August/September-Kurs übergeben. den acht "Prüflingen" am 13.06.2013 die Wohnführerscheine.

8 Jugendliche konnten die Urkunde in Empfang nehmen und sich nun als "Wohnprofis" um ihre erste Wohnung bewerben.

13.06.2013 - Feierliche Übergabe von Wohnführerscheinen

Feierliche Übergabe von WohnführerscheinenKurs: Marzahn, Juni 2013

In den Räumen der JaKuS gGmbH, die viele Jugendliche im Rahmen der Jugendarbeit betreut, überreichte Schirmherrin Juliane Witt, Bezirksstadträtin für Jugend und Familie, Weiterbildung und Kultur den acht "Prüflingen" am 13.06.2013 die Wohnführerscheine.

Auf ihre Frage, was am meisten Spaß gemacht hat, kam die erstaunliche Antwort "die Rollenspiele und die praktische Übung der BSR" – die inzwischen übrigens auch Projektpartner ist.

ganze Pressemeldung lesen

Logo degewo - Initiator des Wohnführerscheins - Initiator des Wohnführerscheins Logo Marzahner Tor - Initiator des Wohnführerscheins - Initiator des Wohnführerscheins Logo Quartiersmanagement Mehrower Allee - Initiator des Wohnführerscheins - Initiator des Wohnführerscheins